• Bild Bachlauf

    """" Wir tragen Verantwortung für unsere Gewässer.

    Der BRW steht als wichtiger Akteur in der regionalen Wasserwirtschaft mit großem Engagement für die Interessen der Gemeinschaft ein. Er bringt als Körperschaft des öffentlichen Rechts zum Wohl der Gemeinschaft den Schutz und die vielseitige Nutzung der Gewässer durch Anwohner und Wirtschaft in Einklang. In Verantwortung für die mehr als 500.000 Menschen im Verbandsgebiet sorgt der BRW für die Reinigung des Abwassers und die Entwicklung der Gewässer. Er trägt durch die Unterhaltung und die Entwicklung maßgeblich zum Erhalt der biologischen Vielfalt im komplexen Ökosystem Gewässer bei.

    Der BRW ist verantwortlich für ca. 950 Kilometer Gewässerläufe in der Region und sichert damit die lebensnotwendige Ressource Wasser.

    Der BRW hat gemäß seiner Satzung folgende Aufgaben:

    1. Unterhaltung der fließenden Gewässer im Verbandsgebiet (Gewässerunterhaltung).
    2. Ausgleich der Wasserführung in den Gewässern und deren Ausbau.
    3. Reinigung, Unschädlichmachung und Abführung des Abwassers im Sinne des § 51 Abs. 1 LWG (Abwasserbeseitigung).
    4. Entsorgung der in den Verbandsanlagen anfallenden Klärschlämme und sonstigen festen Stoffe.
    5. Stellungnahme zu allen Maßnahmen und Vorhaben, die die Aufgaben oder einzelne Verbandsunternehmen berühren können.
    6. Schutz und Pflege des Wasserhaushalts.

    Darüber hinaus kann der BRW weitere Aufgaben nach § 7 der Verbandssatzung übernehmen.